Informationen zu La Gondola Barocca

 

La Gondola Barocca ist entstanden, um in der Schlossanlage Schleißheim eine historisch belegte Attraktion wiederzubeleben. Die Kurfürsten Bayerns liebten das Reisen mit Booten und Schiffen. Kurfürst Max II Emanuel lies sich am Starnberger See das Prunkschiff Bucentaur nach venezianischem Vorbild nachbauen. Auf den vielen Kanälen, die es zu jeder Zeit in München gab, lies er sich mit Booten von seiner Residenz zu den Schlössern Nymphenburg und Schleißheim fahren. Besonders liebte er dabei die Fahrt in original venezianischen Gondeln, die er sich samt Gondolieri aus Venedig kommen lies.

Unsere Beiträge in der Kategorie Reparaturen und Arbeiten an der Gondel

Gondel Bucentaur – Reparatur abgeschlossen

Unsere neue Gondel, die wir in Anlehnung an das Prunkschiff des Kurfürsten Max II Emanuel Bucentaur getauft haben, haben wir im Frühjahr 2016 erworben. Auch diese Gondel mussten wir aufwändig reparieren. Insbesondere der Bootsrumpf war arg in Mitleidenschaft gezogen....

mehr lesen

Neue Posamenten für Bucentaur 

Posamenten Müller in München hat für unsere neue Gondel die Kordeln mit den typischen Bommel fertiggestellt. Das besondere Highlight ist dabei die Zügel Halterung passend zu unseren ebenfalls neuen Cavai. Insgesamt ein richtiges Kunstwerk. [foogallery...

mehr lesen

Nähauftrag

Ein Kollege vom Wörthsee bat mich bereits im letzten Jahr darum seine in die Jahre gekommenen Polster zu erneuern. Im Januar war es dann soweit. Das Material war eingetroffen, ein letztes Maßnehmen mit einer Gondelfahrt bei winterlichen Temperaturen kombiniert und die...

mehr lesen

Neues Barockgewand aus venezianischem Stoff

Bei unserem Besuch in Venedig im Oktober 2013 hatten wir einen tollen Stoff mit barockem Muster gefunden. Im Januar nun sollte daraus ein Justacorps, eine Veste und eine dazu farblich passende Hose geschneidert werden. Ein passende Borte war bei Posamenten Müller in...

mehr lesen

diverse Reparaturen

Im Oktober und November standen die Reparaturen an. Ein Leck am Gondelboden war zu flicken. Der Boden insgesamt musste geschliffen und neu gestrichen werden. Die Sitzbank wurde umgebaut, so dass Sie nun hochgeklappt werden kann. Eine neue Soundanlage wurde eingebaut,...

mehr lesen

Die Gondel wird mobil

Am 22.März ist der Anhänger abholbereit. Die Spezialfirma Kufer Fahrzeugbau KG hat nach unseren Entwürfen einen Gondelanhänger gebaut. Mit vielen technischen Finessen ausgestattet ist er ideal um unsere Gondel sicher zu transportieren. Die Daten des Anhängers sind...

mehr lesen

Behördenerfolge

Die Genehmigung der staatlichen Verwaltung der bayerischen Schlösser, Gärten und Seen ist eingetroffen. Der Gestattungsvertrag mit Konzessionsvereinbarung ist nun unterschrieben und die Gondelsaison 2013 kann nun detailliert geplant werden. Am Folgetag trafen dann...

mehr lesen

TÜV der Gondel; Schiffsführerschein-Prüfung des Gondolieres

Heute erfolgte die Prüfung der Gondel durch die TÜV Süd Industrie Service GmbH. Alle Sicherheitseinrichtungen und der Zustand der Gondel wurden genauestens unter die Lupe genommen und für gut befunden. Die Plakette wurde zugeteilt. Außerdem hat der Gondoliere die...

mehr lesen

Übungsfahrten, Fahrstunden

Die TÜV-Abnahme und die Prüfung zum "Schiffsführer für Ruderboote und Ruderfähren" gemäß Bayerischer Schifffahrtsordnung stehen an. Da heißt es Üben, Üben, Üben. Die heftigen Winde und Böen im Mittelkanal machen es einem Gondoliere nicht immer leicht. Die Gondel...

mehr lesen

letzte Arbeiten abgeschlossen, Reparatur vollendet

Heute konnten wir die letzten Arbeiten an unserer Gondola Barocca abschließen: das churbayerische Fähnchen wurde montiert die Posamenten wurden an den cavai angebracht die Sitzbank wurde neu justiert und nun fest montiert ein zusätzliches Brettchen macht das Sitzen im...

mehr lesen

alle Messingleisten sind montiert

Nach vielem Probieren und Tüfteln konnten wir in den letzten Tagen die alten, neu polierten Messingleisten wieder an ihre vorbestimmten Positionen auf der Gondel montieren. Das Puzzle ist gelöst. Die neuen Leisten mussten anschließend erst einmal gebohrt und mit einem...

mehr lesen

Messingleistenmontage gestartet, Wappenschild vollendet

In der letzten Woche kamen die alten Messingleisten endlich wieder vom Metallschleifer zurück. Auch die neuen Messingleisten, die die alten viel zu breiten und deshalb unpassenden seitlichen Leisten ersetzen werden, sind mittlerweile eingetroffen. Nun kann es an die...

mehr lesen

Portela fertig, Seile fertig, Schreinerei fertig …

Die Portela ist fertig bemalt. An die Festmacherseile sind 3 Augen gespleißt. Die "Elektroinstallation" (wofür bleibt ein Geheimnis ...) ist installiert. Die Schreiner- bzw. Bootsbauarbeiten sind abgeschlossen ... Immer mehr Teile der Gondel werden fertig. Wenn jetzt...

mehr lesen
Google+ Facebook