Die TÜV-Abnahme und die Prüfung zum „Schiffsführer für Ruderboote und Ruderfähren“ gemäß Bayerischer Schifffahrtsordnung stehen an. Da heißt es Üben, Üben, Üben. Die heftigen Winde und Böen im Mittelkanal machen es einem Gondoliere nicht immer leicht. Die Gondel reagiert sofort auf jeden Windhauch und will dann im Kurs korrigiert werden.

Google+ Facebook