Unsere Gäste genießen die Fahrten mit unserer venezianischen Gondel sehr. Ist noch das kulinarische Erlebnis eines französischen, spanischen, italienischen oder bayerischen Picknicks dabei, dann entsteht schnell ein Dilemma – Genießen oder für die Nachwelt in Fotos festhalten?

Da helfen wir dann schon mal aus und fotografieren während der Fahrt. Aber ist dass denn wirklich möglich? Schließlich sind beide Hände am Remo, also dem Ruder der venezianischen Gondel. Kurzzeitig ist das Antreiben und steuern der Gondel auch mit nur einer Hand möglich. Mit der anderen können dann Fotos geschossen oder kurze Videosequenzen gedreht werden. Dabei ist auch die eine oder andere Verrenkung möglich, um außergewöhnliche Blickwinkel einfangen zu können, wie diese Fotos zeigen.

Interessiert an einer Gondelfahrt? Dann schenken Sie doch Ihren Lieben einen Gutschein oder gönnen Sie sich selbst einen solch besonderen Abend!  …. zur Buchung ….

Facebook