Heute haben wir mit den Arbeiten an der Gondel begonnen. Als erstes musste il ferro, also der Bug-Beschlag, wieder montiert werden. Der beliegende ferro war ursprünglich an einer anderen Gondel befestigt. Daher passten die Aufnahmeausschnitte nicht und mussten angepasst werden. Leider war auch ein Stück des ferro abgebrochen. Das muss nun wieder angeschweißt werden.

Außerdem waren heute die Polster dran. Als der alte löchrige Bezug entfernt war, war auch klar, dass neuer Schaumstoff beschafft werden muss.

Und schließlich wurden heute die ersten Näharbeiten an der neuen Persenning begonnen.

Google+ Facebook