Neuer Mut!

Cavai und Ferro auf Hochglanz poliert! Unsere Arbeiten an der Gondel gehen mit neuer Kraft und Elan weiter. Neben den Cavai – also den sog. Pferdchen, an denen die Relingkordeln befestigt werden – ist auch der Ferro – also der Bugbeschlag –...

Ernüchterung

Heute war ein schwieriger Tag. Wir haben zusammen mit einem Profi den Schaden an zwei Bodenbrettern der Gondel begutachtet. Die Bretter sind beide gebrochen und instabil. Lediglich das außen aufgebrachte Glasfasernetz und eine Schicht Epoxyharz halten die Stelle...

Die Reparatur beginnt

Heute haben wir mit den Arbeiten an der Gondel begonnen. Als erstes musste il ferro, also der Bug-Beschlag, wieder montiert werden. Der beliegende ferro war ursprünglich an einer anderen Gondel befestigt. Daher passten die Aufnahmeausschnitte nicht und mussten...

Ankunft in Schleißheim

Unsere Gondel ist da! Sie ist sehr elegant, aber es gibt auch noch eine ganze Menge zu tun. Erstmal muss die Bordwand außen geschliffen und zwei- bis dreimal neu gestrichen werden. Dann geht es an die Auf- und Einbauten. Vor allem die Polster müssen dringend erneuert...

Letzte Arbeiten vor dem Transport nach Schleißheim

Der Vorbesitzer führt gerade noch die letzten Reparaturen durch. An der Unterseite mussten ein paar kleine Lecks noch geschlossen werden. Anschließend wurde die Gondel auf der Unterseite neu gestrichen, so dass sie nun wieder einen vollkommen schwarzen Rumpf hat. In...
Facebook